ReviewAlbum

Band
PHILIP H. ANSELMO AND THE ILLEGALS & WARBEAST 
Kategorie
Album 
Heft
RH #311 
Titel
War Of The Gargantuas 
Erscheinungsjahr
2013 
Note

Season Of Mist/Soulfood (18:03)
Es passt zu dem verdreht-eigensinnigen Humor Phil Anselmos, dass sich der Titel und das Coverartwork dieser Split-EP mit WARBEAST beim semilegendären gleichnamigen Horrorfilm aus den Mittsechzigern bedienen, denn der Vier-Tracker wurde anscheinend bewusst für einen überschaubaren Underground-Käuferkreis produziert. Außerhalb der Extrem-Metal-Szene dürften das Geschrote der beiden Anselmo-Songs, das an die akustischen Abartigkeiten von Superjoint Ritual erinnert, sowie die tief im texanischen (Techo-)Thrash verwurzelten WARBEAST-Tracks mit den feinen Titeln ´Birth Of A Psycho´ und ´It´ nämlich allenfalls für gigantische Fragezeichen im Gesicht des Hörers sorgen. Wer Bock auf ´ne Runde oberamtlich losnagelnden Krach hat, muss sich „War Of The Gargantuas“ gönnen.


Thomas Kupfer

AMAZONEMPFEHLUNG