ReviewAlbum

Band
MAMBO KURT 
Kategorie
Album 
Heft
RH #281 
Titel
King Of Heimorgel 
Note

SAOL/H´art (61:03)

Der Auftritt von MAMBO KURT beim Rock Hard Festival ist noch in lebhafter Erinnerung, da können die Polonaise-Fans diese schon mit dem neuen Album „King Of Heimorgel“ auffrischen. Das legendäre ´Ice Ice Baby´ (einer der Hits im Gelsenkirchener Amphitheater) ist natürlich auch drauf, daneben dürften die Lachmuskeln der Metaller mit ´Ace Of Spades´ und dem hier völlig überzeugenden System-Of-A-Down-Track ´Chop Suey´ strapaziert werden, während Mainstream- und Pop-Freunde ganz sicher bei ´Pokerface´ von Lady Gaga, ´Dance With Somebody´ von Mando Diao, ´Angels´ von Robbie Williams oder ´Bulletproof´ von La Roux auf ihre Kosten kommen. In der Heimorgel-Version samt ´Take On Me´-Sequenz von A-ha lässt sich sogar das WM-Stück ´Mexico´ der Böhsen Onkelz aushalten. Der Einsatz von Orgellehrerin Heidi Schulz ist eindeutig ein Highlight - da weiß man, wo MAMBO KURT nicht nur das Orgelspiel, sondern auch das hochenthusiastische Singen gelernt hat.

Jenny Mambock


AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen