ReviewAlbum

Band
MAMBO KURT 
Kategorie
Album 
Heft
RH #281 
Titel
King Of Heimorgel 
Note

SAOL/H´art (61:03)

Der Auftritt von MAMBO KURT beim Rock Hard Festival ist noch in lebhafter Erinnerung, da können die Polonaise-Fans diese schon mit dem neuen Album „King Of Heimorgel“ auffrischen. Das legendäre ´Ice Ice Baby´ (einer der Hits im Gelsenkirchener Amphitheater) ist natürlich auch drauf, daneben dürften die Lachmuskeln der Metaller mit ´Ace Of Spades´ und dem hier völlig überzeugenden System-Of-A-Down-Track ´Chop Suey´ strapaziert werden, während Mainstream- und Pop-Freunde ganz sicher bei ´Pokerface´ von Lady Gaga, ´Dance With Somebody´ von Mando Diao, ´Angels´ von Robbie Williams oder ´Bulletproof´ von La Roux auf ihre Kosten kommen. In der Heimorgel-Version samt ´Take On Me´-Sequenz von A-ha lässt sich sogar das WM-Stück ´Mexico´ der Böhsen Onkelz aushalten. Der Einsatz von Orgellehrerin Heidi Schulz ist eindeutig ein Highlight - da weiß man, wo MAMBO KURT nicht nur das Orgelspiel, sondern auch das hochenthusiastische Singen gelernt hat.

Jenny Mambock


AMAZONEMPFEHLUNG