ReviewAlbum

Band
HELLOWEEN 
Kategorie
Album 
Heft
RH #220 
Titel
Mrs. God 
Erscheinungsjahr
2005 
Note
8.5 

(21:04)
Obwohl HELLOWEEN seit den glorreichen „Keeper...“-Alben immer wieder mal mit einer guten Scheibe aufhorchen ließen, haben ihnen bislang die dazugehörigen Smash-Hits à la ´I Want Out´, ´Future World´ oder ´Dr. Stein´ gefehlt. Mit ´Mrs. God´ haben die Jungs jetzt aber wieder eine Single am Start, die alle Markenzeichen der alten HELLOWEEN in sich vereint: poppige Kinderliedmelodie, einige harmlose, lustige Klangeinlagen und ein augenzwinkernder Text. Ideal für Schulbank-Banging oder Sackhüpfen! Es ist berechnend, vielleicht infantil, aber mit Songs wie diesen knackt man halt erstens die Charts und zweitens Mühlmanns Verdauungssystem. Einfach genial: ´Mrs. God´ ist die Anti-Mühlmann-Hymne 2005!
Mit dem fast 14-minütigen Epos ´King For A 1000 Years´ zeigen die Hamburger aber auch, dass sie bei den ernsthafteren und längeren Stücken wieder dort anknüpfen können, wo sie mit „Keeper II“ vor 17 Jahren aufgehört haben. Nicht umsonst heißt das zu Halloween 2005 erscheinende Album auch „Keeper Of The Seven Keys - The Legacy“. Und da auch der exklusive Bonustrack ´Run (The Name Of Your Enemy)´ keinesfalls unangenehm aus dem Rahmen fällt, ist anzunehmen, dass es mit dem oft erwarteten Comeback zu alter Größe tatsächlich klappen wird.


Bruder Cle 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG