ReviewAlbum

Band
GUTTER INSTINCT 
Kategorie
Album 
Heft
RH #374 
Titel
Heirs Of Sisyphus 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Pulverised/Soulfood (46:01)
Nicht schlecht! GUTTER INSTINCT sind relativ unbeschriebene Blätter aus Schweden (nur die Gitarristen Oscar und Hannes waren früher schon mal bei Zero Tolerance und Krämatorium tätig), die sich als Fünfer-Pack darauf verschworen haben, total morbiden, schnörkellosen Death mit fiesen Black-Metal-Riffs und War-Metal-Nuancen zu füttern, um daraus eine musikalisch ziemlich abwechslungsreiche zweite Platte zu gestalten. Während einige Songs mit supersicken Eighties-Soli aufgewertet werden (´Zenon´), schlägt die Truppe anderorts auch mal fast sphärische (aber trotzdem noch ballernde) Töne an (´The Abyss Speaks´) oder zeigt sich ausnahmsweise auch mal von einer ganz anderen, nahezu melancholischen Seite (´Tip Of The Spear´). Der Sound liegt in einer angenehmen Mitte zwischen fett und rumpelig, die Platte ist durchweg düster und pur, einzig der Gesang ist auf Dauer etwas zu monoton.


Mandy Malon 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen