ReviewAlbum

Band
CRUACHAN 
Kategorie
Album 
Heft
RH #373 
Titel
Nine Years Of Blood 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
8.0 

Trollzorn/Soulfood (48:27)
„Helden, Schurken, Mutige, Feiglinge, Triumphe, Niederlagen - mitreißend episch gerahmt wird das Ganze von CRUACHAN in Hochform mit klirrend donnerndem Schwermetall-Getöse, durchzogen von stürmischen Black-Metal-Attacken. Zwingend in Blut und Gebein gehende Thrash-Action sorgt immer wieder für frenetische Durchbrüche, und exzellent dosierte Folk-Einlagen erheben den schnittigen Vortrag dieser charismatischen Band in melodisch-feierliche Höhen!“ Wer auch immer sich diese Grütze ausgedacht hat, tut den Grandseigneurs des irischen Metal ob bewusst oder nicht keinen Gefallen. Das ist umso bedauernswerter, da die Band um Vordenker Keith Fay mit „Nine Years Of Blood“ nicht nur das überzeugendste Album ihrer langjährigen Karriere vorlegt, sondern auch einen potenziellen Genre-Klassiker, dessen Dringlichkeit an Skyclads Debüt-Giftspritze erinnert. Glaubt das, nicht den oben stehenden Schrott!


Andreas Schiffmann 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen