ReviewAlbum

Band
DEAD OF NIGHT 
Kategorie
Album 
Heft
RH #372 
Titel
The Evolving Science Of Self 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.0 

Pride & Joy/Soulfood (59:23)
´Here Come The Metal Men´ heißt der Opener der vierten Scheibe von DEAD OF NIGHT, und der irritiert zunächst, denn mit Heavy Metal haben die Briten nicht viel zu tun. Ihr Genre ist Symphonic Metal, und dafür ist die Insel nicht gerade bekannt. Und überhaupt will das Quintett mit seiner besonderen Altersstruktur und dem hohen ruhigen Anteil des Songmaterials nicht so ganz ins Genre-Raster passen. Folgerichtig bezeichnet man seinen Stil selber als „Neoprog Folk Symphonic Rock/Metal“ und bietet auf jeden Fall eine gewisse Eigenständigkeit. Dass ihr Label die vierte Scheibe der Truppe um Mastermind Carl Eden vor allem Fans von Nightwish, Xandria, Edenbridge und Within Temptation nahelegt, ist dabei kein Widerspruch.


Wolfram Küper 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen