ReviewAlbum

Band
FREDDY AND THE PHANTOMS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #360 
Titel
Decline Of The West 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.5 

Der Albumtitel deutet es an: „Decline Of The West“ (Mighty/Soulfood), das vierte Album der dänischen Bluesrocker FREDDY AND THE PHANTOMS, schlägt für das Genre ungewohnt sozialkritische Töne an. Doch es ist vor allem der leicht melancholische Twist im Retro-Sound des Quintetts aus Kopenhagen, der abermals begeistert. Von klassischen Bluesrock-Riffs (´Kentucky Killer´) über swampige Harmonika-Einlagen (´Behind The Curtain´) und Garage-Elemente (´Call Me The Creature´) bis hin zur großen Ballade (´The Wild Ones´) haben die Jungs einiges im Köcher. Und der soulig-intensive Gesang von Frederik Schnoor ist ohnehin ´ne Klasse für sich.
Dieses Review ist Teil der "Retro-Rock"-Rubrik.


Mike Borrink 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG