ReviewAlbum

Band
THE UNIVERSE BY EAR 
Kategorie
Album 
Heft
RH #360 
Titel
The Universe By Ear 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.0 

Dudelige, ausladende Fusion-Soli nerven, und THE UNIVERSE BY EAR zelebrieren so einige davon auf ihrem selbstbetitelten Longplayer (Czar Of Revelations/Soulfood), doch glücklicherweise kann das Baseler Trio auch viel Hörenswertes vorweisen. Der psychedelische, angejazzte Sci-Fi-Proto-Prog hat was von frühen King Crimson und Pink Floyd, spricht in seinen entgrenzteren, heftigeren Momenten aber auch Fans von The Mars Volta und Primus an und parkt sogar einige Hitmelodien im Hörerhirn.
Dieses Review ist Teil der "Dr. Prog"-Rubrik.


Michael Rensen 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG