ReviewAlbum

Band
JOTNAR 
Kategorie
Album 
Heft
RH #360 
Titel
Connected/Condemned 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
6.5 

Massacre/Soulfood (59:20)
JOTNAR verfügen über die allerbesten Voraussetzungen für feinen Melodic Death: Sie sind technisch versiert, wissen einen vielseitigen Growler/Sänger in ihren Reihen und konnten „Connected/Condemned“ einen fabelhaften Sound verpassen. Allein: Hooklines sind ihre Sache nicht. Mögen die Riffs auch noch so kunstvoll, die Grooves auch noch so dick sein, bleiben die allermeisten Refrains in ihrer Beliebigkeit doch meilenweit hinter einem offensichtlichen Vorbild wie Soilwork zurück. Deren Frontmann Speed veredelt eines der wenigen echten Highlights des Albums, zwei andere sind der exzellente Titelsong und die wirklich starke Old-School-In-Flames-Hommage ´The Sentence´. Aber vielleicht reicht das ja auch schon, um besonders enthusiastische Melodic-Death-Fans zum Reinhören zu bewegen.


Tobias Blum 6.5

AMAZONEMPFEHLUNG