ReviewAlbum

Band
ELECTRIC MOON 
Kategorie
Album 
Heft
RH #360 
Titel
Stardust Rituals 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.0 

Sulatron/Cargo (45:47)
Der Sulatron-Labelbetreiber und als Multi-Instrumentalist in mehrere Bands verstrickte Sula Bassana ist genauso ein gern gesehener Gast beim Freak Valley, Roadburn, Burg Herzberg & Co., wie sein allgemeiner Output recht hochfrequent ist - coole Aktionen wie „ELECTRIC MOON spielen im Bochumer Planetarium mal eben zweieinhalb Stunden und hauen das dann auch noch bei Bandcamp raus“ inklusive. „Wer soll das eigentlich alles hören?“, frage ich mich da manchmal. Bevor wir allerdings den unfairen Vorwurf der Beliebigkeit im Raum stehen haben, stellen wir fest, dass auch „Stardust Rituals“ für sich nicht mehr und nicht weniger als ein von Könnern inszeniertes Psychedelic-Rock-Album mit progressiver Note ist, das keine Langeweile aufkommen lässt. So weit, so gut. Richtige Akzente gehen aber trotzdem anders.


Simon Dümpelmann 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG