ReviewAlbum

Band
NECROBLOOD 
Kategorie
Album 
Heft
RH #359 
Titel
Collapse Of The Human Race 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
8.0 

Iron Bonehead & Amor Fati (45:11)
„Fast komme ich auf die Idee, dass ich dir alles geben kann, wo „necro“ in der einen oder anderen Form vorkommt“, grinst Krach-Koordinator Sebastian Schilling. Und hat recht. Manchmal hat man einfach genug von zu leblosen Klischees erstarrter „Leidenschaft“, selbstverordneter „Authentizität“ und dem ganzen anderen Geschwurbel, mit dem sich Teile der Szene noch die schlimmsten Schlaftabletten schönreden. Bei NECROBLOOD gibt´s stattdessen nach ´ner schicken schwarzen Messe (mit ein bisschen Latein aus dem Lehrbuch „Satanismus für Anfänger“) fiesriffiges, modriges Death-Metal-Geschrote mit Black/War-Kante, das im heimischen Frankreich der schwülstig-vergeistigten Konkurrenz den Rotwein im Regal zu Essig werden lässt. Necro, fuckin´ necro!


Jan Jaedike 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG