ReviewAlbum

Band
CRURIFRAGIUM 
Kategorie
Album 
Heft
RH #359 
Titel
Beasts Of The Temple Of Satan 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
9.0 

Invictus (31:39)
Wann hat euch eigentlich das letzte Mal jemand so richtig die Fresse poliert? CRURIFRAGIUM tun das auf jeden Fall und bringen dem ganzen neuzeitlichen, verweichlichten und jaulenden Lappen-Metal seine Eier zurück! Das Black-Death-Trio aus Seattle versteht es auf seinem Debüt „Beasts Of The Temple Of Satan“, das Dreckige, Urige und Räudige mit total abgefahrenen, wahnsinnigen Riffs zu kombinieren, dabei zwischen scheinbar schleppendem und überwiegend atemlosem Blastbeat-Unterbau zu wechseln und so monströs und schmutzig zu brüllen, dass dieses Werk zweifelsfrei eigenhändig aus Satans Feder stammen muss. Hier ist nichts glatt, hier ist nichts seidig, also schmeißt eure verheulten Taschentücher weg und hört endlich wieder dreckigen Metal!


Mandy Malon 9.0

AMAZONEMPFEHLUNG