ReviewAlbum

Band
WILLE & THE BANDITS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #359 
Titel
Steal 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.5 

m Vergleich zu so manchem Mitbewerber können WILLE & THE BANDITS auch richtig aussagekräftige Songs schreiben. Ihren rootsig-bluesigen Classic Rock (inklusive Lap Steel und Dobro) würde man üblicherweise in den US-Südstaaten verorten (´1970´, ´Miles Away´ oder ´Atoned´), doch das Power-Trio stammt tatsächlich aus dem Südwesten Englands. Für das richtig gute „Steal“ (Jigsaw/Soulfood) konnte man auf Tour sogar Don Airey (Deep Purple) zu ein paar Hammond- und Keyboard-Farbtupfern (´Scared Of The Sun´ als Mischung aus Floyd und Southern Rock!) überreden. Und ´Crossfire Memories´ wurden sogar ein paar Streicher spendiert. Neunmal ins Schwarze!
Dieses Review ist Teil der Retro-Rock Rubrik.


Mike Borrink 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG