ReviewAlbum

Band
DISHARMONIC ORCHESTRA 
Kategorie
Album 
Heft
RH #359 
Titel
Fear Of Angst 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.0 

Disharmonic (39:37)
Schau mal einer an, die Österreicher DISHARMONIC ORCHESTRA gibt´s auch noch. 14 Jahre nach ihrem letzten Album „Ahead“ wagen die Kärntner noch mal den Sprung ins kalte Wasser. Mit Hilfe der Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat das Trio sein neues Album finanziert und liefert eine ordentliche Scheibe ab. Das Death/Grind/Avantgarde-Gebräu vergangener Tage wirkt wesentlich strukturierter und gesitteter, der Rumpelfaktor ist kaum noch zu vernehmen, und man setzt vermehrt auf Groove und Melodien. Ein Song wie ´Flushing The Primary´ geht mit seinen melodiösen Gitarren locker-flockig ins Ohr, während stumpfe Groove-Geschosse wie ´Innamorato´ eher durch ihre Power überzeugen und durchaus an eine Band wie Prong erinnern. „Fear Of Angst“ ist ein sehr unkonventionelles Metal-Album geworden, das so ganz und gar nicht in die heutige Landschaft passen will. DISHARMONIC ORCHESTRA waren halt schon immer die etwas andere Metalband, von daher dürfte kein Fan der Ösis enttäuscht werden.


Patrick Schmidt 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG