ReviewAlbum

Band
AGGRESSION 
Kategorie
Album 
Heft
RH #358 
Titel
Fragmented Spirit Devil 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
7.0 

Xtreem (40:00)
Unglaublich, aber „Fragmented Spirit Devils“ ist das erste AGGRESSION-Album seit 1987 (!). Zuvor hatten die Kanadier zwei Scheiben im Underground veröffentlicht. Die Herren sind also wahre Dinosaurier der Death/Thrash-Metal-Szene und haben so ziemlich alle Trends überlebt. Dementsprechend roh und old-schoolig klingt „Fragmented Spirit Devils“, wie frisch aus der Zeitmaschine ausgespuckt. Die Band um Ex-Infernäl-Mäjesty-Sänger Brian Langley setzt auf flottes Tempo und streut immer mal wieder True-Metal-Elemente ein, die das Ganze ein wenig auflockern. Unterm Strich erinnert man immer wieder an Bands wie Possessed, Slaughter, Morbid Saint oder eben Infernäl Mäjesty. Textlich liegt man mit lyrischen „Großtaten“ wie ´Halo Of Maggots´ oder ´Strangulation Ejaculation´ aber scheinbar deutlich daneben.


Patrick Schmidt 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG