ReviewDynamit

Band
RAGE 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #363 
Titel
Seasons Of The Black 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
9.0 

Nuclear Blast/Warner (51:51)
Kaum mehr als ein Jahr nach „The Devil Strikes Again“ hauen uns RAGE den Nachfolger „Seasons Of The Black“ um die Ohren. Die Richtung des Vorgängers setzen Peavy, Marcos und Lucky konsequent fort. Sprich: Es wird gern mal thrashiger und ohne viel Pipapo losgepoltert (´Season Of The Black´). Trotzdem kommen feinste Hooklines und Instrumental-Parts keineswegs zu kurz, nur werden sie auf dieser Scheibe songdienlich und nicht um ihrer selbst willen eingesetzt. Bestes Beispiel: die Midtempo-Nummer ´Serpents In Disguise´. Herzstück der Platte ist der Binnen-Konzeptvierteiler „The Tragedy Of Man“, der von harmonischer Idylle bis hin zu brachialer Gewalt reicht und mit ´Justify´ einen höchst hartnäckigen Ohrwurm enthält. Hungrig, begeistert und kreativ präsentieren sich RAGE dieser Tage, daher ist „Schwarz“ ab sofort sicher nicht nur meine liebste Jahreszeit.


Alexandra Michels 9.0

AMAZONEMPFEHLUNG