ReviewDynamit

Band
THE SPIRIT CABINET 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #340 
Titel
Hystero Epileptic Possessed 
Erscheinungsjahr
2015 
Note
8.5 

BONUSBOMBE
Ván/Soulfood (39:28)
Hinter THE SPIRIT CABINET stecken altverbundene Mitglieder von Urfaust, Grimm, Zwartketterij und Cirith Gorgor. Traditioneller Heavy Metal mit Gespür für melancholisch angehauchte Harmonien ist das erklärte Ziel der Herren mit Black-Metal-Background, dessen Ergebnis dann auch tatsächlich wie eine Urfaust-Interpretation von NWOBHM-Material klingt. Mit der Aura von dunklem Doom und ein paar Anflügen schwarzmetallischer Bissigkeit schmettert die allzu bekannte Stimme von „Snake McRuffkin“ auf ihre unnachahmlich mystische Art sechs Songs zwischen Pathos und Power, die durch die Bank mitreißen. Vor allem verstauben Musik und Sound dabei nicht im generischen Retro-Mief, der dieser Tage so angesagt ist, sondern kommen eigen, kraftvoll und zeitlos-zeitgemäß daher. Ein ziemlich geiles Album!


Simon Dümpelmann 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG