ReviewDynamit

Band
VALLENFYRE 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #325 
Titel
Splinters 
Erscheinungsjahr
2014 
Note
8.5 

Century Media/Universal (43:17)
Ein schwerer Akkord, eine unheilvolle Melodie, ein paar gezielte Beckenschläge, und schon stellen sich mir die Nackenhaare auf - der Death-Metal-Hörer ist doch so leicht glücklich zu machen. Das haben VALLENFYRE verstanden, denn schließlich sind sie selbst nicht nur erfahrene Mucker, sondern auch Fans und wissen deshalb sehr genau, wie die Musik, die sie lieben, zu klingen hat, weshalb sie diesen Monat (neben Vader) den besten Genre-Release zustande gebracht haben. Die massiven Rhythmusgitarren schwanken beständig zwischen Asphyx und Bolt Thrower, die Melodien sind dagegen ganz offensichtlich schwedisch, das Schlagzeug wird mit so viel Wucht bearbeitet, als hätte der Drummer eine Mordswut auf die armen, unschuldigen Trommeln, und der Gesang klingt herrlich angepisst und schön tief. VALLENFYRE sind der Erfolgsformel ihres Debüts also treu geblieben, haben aber an ein paar Stellschrauben gedreht, und das Ergebnis ist definitiv ein Fortschritt.


Felix Patzig 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen