ReviewDynamit

Band
GOTTHARD 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #323 
Titel
Bang! 
Erscheinungsjahr
2014 
Note
8.5 

G/Rough Trade (62:26)
Nachdem die neue GOTTHARD-Besetzung mit Nic Maeder am Mikro ihre Feuertaufe mit „Firebirth“ grandios bestanden hat, unterstreicht der Nachfolger „Bang!“, dass ein Ende ihrer Erfolgsgeschichte noch lange nicht in Sicht ist. Dabei verlassen sich die Schweizer nicht nur auf typische zukünftige Band-Klassiker wie ´My Belief´ oder ´Bang!´, sondern scheuen sich auch nicht, mal etwas Robbie Williams (das zehnminütige, von einem Orchester untermalte ´Thank You´) oder U2 (´Feel What I Feel´) einzustreuen, eine der tatsächlich unverzichtbaren Balladen als Duett anzubieten (´Maybe´) und das Flair französischer Metropolen zu verbreiten (´C´Est La Vie´). Darüber hinaus bietet das neue Material noch mehr Spielraum für die Stimme des Schweiz-Australiers Maeder, der wie Steve Lee klingen kann, aber nicht auf Teufel komm raus muss. So viel Selbstsicherheit steht der Band gut zu Gesicht. Kein Wunder, dass GOTTHARD sogar noch neue Fans hinzugewinnen konnten.


Jenny Rönnebeck 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen