ReviewDynamit

Band
MASTERS OF DISGUISE 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #321 
Titel
Back With A Vengeance 
Erscheinungsjahr
2014 
Note
8.5 

LMP/Soulfood (43:05)
Die Idee der hochkarätigen Musiker von Roxxcalibur (u.a. auch bei Manilla Road und Jameson Raid aktiv), den Stil von Savage Grace in Form von MASTERS OF DISGUISE neu zu beleben, ist äußerst lobenswert, und tatsächlich gelingt es den Jungs auch, mit qualitativ hochwertigem Material um die Ecke zu kommen, das Knutson einen würdigen musikalischen Rahmen für seine Wiederauferstehung bietet. Abgesehen von den Covers von ´Scepter Of Deceit´ („Metal Massacre II“) und ´The Templar´s Gold´ (unveröffentlicht) stehen auf „Back With A Vengeance“ auch nur Songs des neuen Line-ups ohne den einmal mehr spurlos abgetauchten Mastermind Chris Logue. Und erwartungsgemäß kann der geneigte Melodic-Speed-Metal-Maniac hier wirklich nichts falsch machen - coole Melodien, furiose Gitarren und jede Menge Power.


Bruder Cle 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen