ReviewDynamit

Band
CRUEL FORCE 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #296 
Titel
Under The Sign Of The Moon 
Erscheinungsjahr
2011 
Note
8.5 

Kneel Before The Master´s Throne/Soulfood (39:13)
Die „Ancient Black Spirit“-Single hat vor einigen Monaten angekündigt, dass die Black-Thrasher keinen Millimeter vom alten Spirit abrücken: Viel Celtic Frost (Uhhh!), alte Bathory im Gitarrensound (das Titelstück verneigt sich vor den „Under The Sign Of The Black Mark“-Stampfern) und antiker Teutonen-Thrash. Wenngleich beide Bands seit Jahren im Toxomusic-Studio aufnehmen, erzielen CRUEL FORCE ein schwärzeres Klangresultat als zuletzt Desaster. Und das, obwohl Carnivore sich nicht die Seele aus dem Leib kreischt, sondern eher voluminös und tief singt. Das zweite Album der Nachwuchshoffnung ist dreckig und griffig, aber nicht stumpf, dabei ganz ohne Keyboards atmosphärisch.
Die Vinylausgabe erscheint regulär und als Picture-LP wieder bei Heavy Forces - ranhalten!


Björn Thorsten Jaschinski 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen