ReviewDynamit

Band
MYSTIC PROPHECY 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #295 
Titel
Ravenlord 
Erscheinungsjahr
2011 
Note
9.0 

Massacre/Soulfood (43:55)
MYSTIC PROPHECY sind eine Band, auf die man sich absolut verlassen kann. Wer sich eine Platte dieser multinationalen Truppe kauft, kann sicher sein, dass er hochklassigen, kraftvollen Heavy Metal in seinem ursprünglichsten Sinne geliefert bekommt. Mächtige Riffs, jede Menge Wucht, säckeweise Melodien, einprägsame Refrains, kraftvolle Drums, stilvolle Gitarrensoli. Was man bei MYSTIC PROPHECY nicht bekommt, sind Balladen, Keyboards, orchestralen Bombast, Operngesang, Schunkelmelodien, Quetschkommoden, Geigen und ähnlichen Schnickschnack. Einfach nur Metal. So, wie man ihn aus den Achtzigern kannte, aber ohne allzu retro zu klingen. Einfach nur die klassische Instrumentierung, aber mit viel Schmackes und jeder Menge guter Songs. Dabei ist es vollkommen unerheblich, ob sich MYSTIC PROPHECY an stampfenden Headbangern (´Wings Of Destiny´, ´Ravenlord´, ´Endless Fire´), pfeilschnellen Thrashern (´Die Now´, ´Damned Tonight´, ´Reckoning Day´) oder ohrwurmartigen Nummern zum Mitsingen (´Hollow´, ´Eyes Of The Devil´) versuchen - sie treffen fast immer ins Schwarze. Ob die Band damit irgendwann mal die breite Masse erreichen wird, weiß ich nicht. Letztlich ist das aber auch relativ nebensächlich, denn glücklicherweise gibt´s auch so eine ganze Menge Headbanger, die diese Qualitätsware zu schätzen wissen. Klasse wie immer!


Frank Albrecht 9.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen