ReviewDynamit

Band
SLINGBLADE 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #295 
Titel
The Unpredicted Deeds Of Molly Black 
Erscheinungsjahr
2011 
Note
7.5 

High Roller/Soulfood (48:00)
Mit SLINGBLADE liefert Schweden eine weitere Ladung reinsten Retrostahls, und laut Sängerin Kristina Karlsson mag man die Storys von King Diamond und Mercyful Fate, die als Orientierung für das textliche Konzept des selbstbetitelten Debüts dienten. Musikalisch wühlt das Quintett in der Kiste mit allen Klassikern der ersten Hälfte der Achtziger, wobei es dem eigenen Material ein wenig an zwingenden Hooks und Refrains mit Pattex-Qualitäten mangelt. Das klappt immer nur dann, wenn man ein bisschen nassforsch die alten Helden nahezu eins zu eins zitiert. Beispiele gefällig? In ´Reverend´s Daughter´ bedient man sich bei Jake E. Lees (Ozzy Osbourne) Riff von ´Bark At The Moon´ (inklusive Lees typischen Chorus-Gitarrensounds), für den Refrain von ´Off The Hook´ musste Krokus´ ´To The Top´ herhalten, und ´This Dream Will End´ ist eine einzige Verneigung vor purem Teutonen-Stahl mit unverzerrten Jabs/Schenker-Gitarren im Intro und Accept´schen „Ooohoohoo“-Chören im Abgang. Und während die Gitarrenabteilung der Solinger auch beim Riff von ´Back To Class´ grüßt, mischen SLINGBLADE für ´Molly´s Death´ einfach mal die beiden markanten Snare-Breaks der Maiden-Klassiker ´Wrathchild´ und ´Revelations´. Das ist alles ziemlich sympathisch, hier fühlt man sich heimisch, und durch die klare Stimme von Kristina erreichen die Schweden ein Mindestmaß an Eigenständigkeit. Aber um richtig zu begeistern, sollten sie die allzu offensichtlichen Zitate mit ein bisschen mehr Kreativität umschiffen.


Andreas Himmelstein 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen