ReviewDynamit

Band
BEARDFISH 
Kategorie
Dynamit 
Heft
RH #287 
Titel
Mammoth 
Erscheinungsjahr
2011 
Note
8.5 

InsideOut/EMI (52:31)
Von allen neu gegründeten Retroprog-Bands der nuller Jahre zeichneten sich vor allem BEARDFISH von Beginn an durch eine Extraportion Wagemut, Wahnsinn und Humor aus. In diesem Jahr feiert das schwedische Quartett bereits seinen zehnten Geburtstag, klingt aber glücklicherweise immer noch alles andere als erwachsen. Das Fundament der Band ruht nach wie vor auf dem Erbe von Camel, Genesis, King Crimson, ELP und Gentle Giant, doch der frische Ideenquell der Band ist noch lange nicht versiegt. So kommt ´Tightrope´ als plüschig-luftiger Psychedelic-Rocker daher, während das direkt darauf folgende ´Green Waves´ mit bisher ungewohnter Härte überrascht. Das delikate Instrumental-Doppel aus ´Outside/Inside´ (wunderschöne Piano-Elegie) und ´Akakabotu´ (mit jazzigen Saxophon-Einlagen) ist ebenfalls eine gesonderte Erwähnung wert. Mit ´And The Stone Said: If I Could Speak´ hat man darüber hinaus auch wieder einen verdammt starken Longtrack im Repertoire. Kurzum: Begeisterung ist angesagt!


Mike Borrink 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen