ReviewDVD - Musik

Band
FOGHAT 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #357 
Titel
Live In St. Pete 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

(Metalville/Rough Trade)
Diese 2011 im amerikanischen (und nicht etwa russischen) St. Petersburg aufgenommene Live-DVD war bislang nur schwer als US-Import erhältlich. Gut, dass sie nun offiziell den Weg nach Deutschland gefunden hat, denn das Feuerwerk, das die Londoner Legende (einmal Doppelplatin, einmal Platin, achtmal Gold) hier abbrennt, ist schon bemerkenswert. Der von viel Slide-Guitar geprägte Blues- und Boogie-Rock groovt wie Hulle und wird mit enorm viel Leidenschaft gespielt und gesungen. Zwar sind bei diesem optisch und klanglich rundum professionellen Mitschnitt von den Gründungsmitgliedern nur noch Drummer Roger Earl und Bassist Craig McGregor (der aktuell wegen einer Krebserkrankung pausiert) dabei, aber die Besetzung mit Gitarrist Bryan Basset und vor allem Frontmann Charlie Huhn (ja genau, der frühere Sänger von Ted Nugent und Victory) ist bärenstark. Die Bühnen-Action der Nebelhüte hält sich zwar in Grenzen, aber das ist bei diesen Herren im Rentenalter schon okay. Dafür brillieren sie mit ihrer musikalischen Ausdrucksstärke, improvisieren immer wieder lässig und hauen jede Menge Klassiker raus: von´Fool For The City´ über das grandios umgesetzte Willie-Dixon-Cover ´I Just Want To Make Love To You´ bis zu ihrem Welthit ´Slow Ride´.


Marcus Schleutermann

AMAZONEMPFEHLUNG