ReviewDVD - Musik

Band
WHITECHAPEL 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #343 
Titel
The Brotherhood Of The Blade 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

(Metal Blade/Sony)
Die Deathcore-Institution WHITECHAPEL legt mit „The Brotherhood Of The Blade“ ihre erste DVD vor. Enthalten ist sowohl eine 75-minütige Dokumentation als auch ein Live-Mitschnitt aus der Heimatstadt Knoxville. Während das Konzert audiovisuell ansprechend eingefangen ist, aber nur eine magere Länge von unter 50 Minuten aufweist, wird die Dokumentation unnötig in die Länge gezogen. Das größte Talent von Regisseur Mathis Arnell wird hier gleichzeitig zur Stolperfalle. Arnell hat ein ausgeprägtes Gespür für raffinierte, technisch beeindruckende Aufnahmen, aus denen er allerdings zwischen den Interviewblöcken immer wieder mit Musik unterlegte Impressionen strickt, durch die der Streifen mehrere Minuten ins Leere läuft. Inhaltlich kratzt die Doku leider eh nur an der Oberfläche (die Geschichte der Band wird größtenteils ausgeklammert) und beschränkt sich aufs Tourleben und die Charakterisierung der einzelnen Mitglieder. Solide Angelegenheit, aber da wäre mehr drin gewesen.


Ronny Bittner

AMAZONEMPFEHLUNG