ReviewDVD - Musik

Band
SEPULTURA,LES TAMBOURS DU BRONX 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #330 
Titel
Metal Veins – Alive At Rock In Rio 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

(Eagle Vision/Edel)
Zusammen mit der französischen Percussion-Truppe Les Tambours Du Bronx haben SEPULTURA beim letztjährigen Rock In Rio eine alles andere als gewöhnliche Show aufs Parkett gezaubert. Die SEPULTURA-Kompositionen bekommen durch die brachiale Ölfass-Prügelei nicht nur eine ganz neue Tribal-Dimension (stellt euch einfach vor, dass die Tribal-Drums aus dem Intro und Outro von ´Refuse/Resist´ durchgehend spielen), sondern werden auch mit zahlreichen Samples in einen erfrischenden Industrial-Kontext gesetzt. Dabei greifen die Brasilianer nicht nur auf ihre eigenen Songs zurück, sondern haben auch vier Kompositionen von Les Tambours Du Bronx sowie das alles vernichtende Prodigy-Cover ´Firestarter´ im Programm. Zudem ist es eine Wonne, den 16 Percussionisten während des bildlich stark eingefangenen Gigs dabei zuzusehen, wie sie mit Axtstielen (!) langsam, aber sicher ihre Ölfässer zu Klump hauen. Ich würde behaupten, dass diese DVD/Blu-ray die innovativste SEPULTURA-Veröffentlichung seit „Roots“ darstellt.
Abgerundet wird das einstündige Soundinferno durch eine 20-minütige Dokumentation, die die Hintergründe der Zusammenarbeit beleuchtet. Die separat erhältliche Live-CD lohnt sich dank des exzellent abgemischten Sounds ebenfalls.


Ronny Bittner

AMAZONEMPFEHLUNG