ReviewDVD - Musik

Band
KATATONIA 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #330 
Titel
Last Fair Day Gone Night 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

(Peaceville/Edel)
2011 schnitten KATATONIA im Londoner Koko einen ihrer Jubiläums-Gigs mit, bei denen sie nicht nur ihr 20-jähriges Bestehen, sondern auch den zehnten Geburtstag des aus diesem Anlass komplett gespielten „Last Fair Deal Gone Down“-Albums feierten. Der Sound des bereits 2013 auf CD und Vinyl herausgebrachten und jetzt noch mal als Mediabook mit zwei DVDs, zwei CDs, einem 20-seitigen Booklet und stimmungsvollem Travis-Smith-Artwork veröffentlichten Konzerts ist etwas zu perfekt, die intensive, kuschelige Düster-Atmosphäre des Abends kommt aber trotzdem gut rüber. Die dezenten Vintage-Effekte der Bildregie und das perfekt zur Erhabenheit der Songs passende, sprich nie zappelige Stage-Acting von Jonas Renkse & Co. lassen beim Zuschauen nie Langeweile aufkommen, und die Setlist – neben „Last Fair...“ und den Oldies ´Brave´, ´Right Into The Bliss´ und ´I Break´ konzentriert man sich vor allem auf das fabelhafte Material der „The Great Cold Distance“/„Night Is The New Day“-Ära – ist eh über jeden Zweifel erhaben. Alleine ´The Longest Year´ ist den Kaufpreis dieses Schmuckstücks schon locker wert, und obendrauf gibt´s noch eine interessante zweieinhalbstündige, die komplette Bandkarriere bis 2011 abdeckende Doku.


Michael Rensen

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen