ReviewDVD - Musik

Band
KATATONIA 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #330 
Titel
Last Fair Day Gone Night 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

(Peaceville/Edel)
2011 schnitten KATATONIA im Londoner Koko einen ihrer Jubiläums-Gigs mit, bei denen sie nicht nur ihr 20-jähriges Bestehen, sondern auch den zehnten Geburtstag des aus diesem Anlass komplett gespielten „Last Fair Deal Gone Down“-Albums feierten. Der Sound des bereits 2013 auf CD und Vinyl herausgebrachten und jetzt noch mal als Mediabook mit zwei DVDs, zwei CDs, einem 20-seitigen Booklet und stimmungsvollem Travis-Smith-Artwork veröffentlichten Konzerts ist etwas zu perfekt, die intensive, kuschelige Düster-Atmosphäre des Abends kommt aber trotzdem gut rüber. Die dezenten Vintage-Effekte der Bildregie und das perfekt zur Erhabenheit der Songs passende, sprich nie zappelige Stage-Acting von Jonas Renkse & Co. lassen beim Zuschauen nie Langeweile aufkommen, und die Setlist – neben „Last Fair...“ und den Oldies ´Brave´, ´Right Into The Bliss´ und ´I Break´ konzentriert man sich vor allem auf das fabelhafte Material der „The Great Cold Distance“/„Night Is The New Day“-Ära – ist eh über jeden Zweifel erhaben. Alleine ´The Longest Year´ ist den Kaufpreis dieses Schmuckstücks schon locker wert, und obendrauf gibt´s noch eine interessante zweieinhalbstündige, die komplette Bandkarriere bis 2011 abdeckende Doku.


Michael Rensen

AMAZONEMPFEHLUNG