ReviewDVD - Musik

Band
TANK 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #309 
Titel
War Machine Live 
Erscheinungsjahr
2013 
Note

(Metal Mind)
TANK waren immer nur Kult, aber nie eine kommerzielle Größe. Daher hat dem alten U.K.-Flaggschiff der Wechsel am Mikro - Originalkrächzer Algy Ward ging von Bord und nahm die letzten verbliebenen Motörhead-Parallelen mit; Doogie White kam, und seitdem dürfen sich TANK in fast jeder Rezension über Rainbow-Vergleiche freuen - nicht großartig geschadet. Dennoch ist es schade, dass die erste Band-DVD keinerlei Aufnahmen mit Ward enthält. White macht allerdings bei vielen Oldies 'ne gute Figur (unglaublicherweise sogar bei 'ner Granate wie 'Power Of The Hunter', von deren Recording-Line-up kein Schwein mehr in der Band ist), auch wenn ihm natürlich die Songs seiner beiden TANK-Alben mehr liegen. Wenn der Haufen erst besser eingespielt ist als bei dieser doch etwas steril wirkenden 70-Minuten-Show aus Warschau (Boni: Interviews in schlimmstem Britenslang, weitere Live-Takes und diverser Kleinkram), wird sicherlich der eine oder andere zusätzliche Gänsehautmoment abfallen. Auf den Gig beim diesjährigen Rock Hard Festival bin ich jedenfalls megamäßig gespannt.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG