ReviewDVD - Musik

Band
DEVIN TOWNSEND PROJECT 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #302 
Titel
By A Thread 
Erscheinungsjahr
2012 
Note

(Inside Out/EMI)
Mit der Livepräsentation aller vier DEVIN TOWNSEND PROJECT-Alben an vier aufeinanderfolgenden Abenden hat sich Devin im vergangenen November in London ein Mammutprojekt aufgehalst, dessen DVD/CD-Nachlese zu Recht den Titel „By A Thread“ (zu deutsch: „Am seidenen Faden“) trägt. Devins ausführlichen Linernotes zufolge hat man acht Monate lang jede freie Minute genutzt, um die komplexen Parts zu erlernen und die Leinwandfilme zu produzieren. Das Ergebnis, das man als schickes Vier-DVD/Fünf-CD-Boxset erwerben kann, ist erstaunlich tight und eignet sich hervorragend, um tiefer in die Materie der anfangs recht schwierig zugänglichen Alben „Ki“, „Deconstruction“ und „Ghost“ einzusteigen. Die „Addicted“-Show funktioniert mit ihrem poppigen Anstrich live naturgemäß am besten und wird durch den Gastauftritt von Anneke van Giersbergen sowohl akustisch als auch visuell aufgewertet. Neben Bildergalerien warten die einzelnen DVDs noch mit jeweils einem Videoclip sowie einem Devin-Interview auf der „Ghost“-DVD auf. Highlight der „Extras“-Sektion ist der zuschaltbare Audiokommentar von Devin, in dem der Mastermind über die volle Länge der DVDs nicht nur ausführlich über Produktionsdetails plaudert, sondern auch mit dem typischen Townsend-Humor für reichlich Heiterkeit sorgt.
 


Ronny Bittner

AMAZONEMPFEHLUNG