ReviewDemo-Review

Band
VOLDT 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #373 
Titel
Voldt 
Erscheinungsjahr
2018 
Note

Im Laufe der nur drei Songs ihres ersten Demos wagen die Hamburger VOLDT einen solchen Ritt durch die metallischen Untergattungen, dass einem schwindelig wird. Unterstrichen wird das noch durch das Songwriting, denn auch die Stücke selbst sind nicht eben ruhige Flüsse, eher reißende Ströme mit jeder Menge Felsen drin. Das aber im positiven Sinn. VOLDT sind überraschend, fordernd, aber auch feinfühlig im Bezug auf Fluss und Melodie – sie sind schlicht talentiert. Man möchte möglichst schnell mehr hören von diesem Mix aus Dawnbringer, Nachtmystium, Progrock und einer großen Portion Musikalität. Deal kriegen, Platte machen und die genauso produzieren wie dieses toll klingende Demo, bitte!
* Kontakt: www.voldt.bandcamp.com


Hendrik Lukas

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen