ReviewDemo-Review

Band
JACK L. STROEM 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #372 
Titel
Jack L. Stroem 
Erscheinungsjahr
2018 
Note

JACK L. STROEM aus Göteborg ist ein echter Tausendsassa: Der Musiker spielt auf seinem selbstbetitelten Album nicht nur Gitarre, Synthies und singt, er schrieb auch alle Songs und Texte selbst und produzierte die Platte. Das Ergebnis ist beeindruckend: „Jack L. Stroem“ versprüht den Charme von Rockbands wie Deep Purple (´You´re All That I Want´), kommt aber auch heavier daher (´We´re All A Lie´, ´Fearmonger´) und überrascht gelegentlich mit progressiven Genre-Ausreißern. Anspieltipp: der radiotaugliche Ohrwurm ´Without Me´. ´Turn Away´, eine sich langsam aufbauende Bombast-Ballade, rundet Stroems Solodebüt ab. Für Retrorock-Fans wirklich empfehlenswert.
* Auf Spotify könnt ihr das Album probehören und bei den gängigen Download-Portalen runterladen. Infos gibt es auf ww.facebook.com/JackLStroem.


Alexandra Michels

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen