ReviewDemo-Review

Band
SYMETRIA 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #371 
Titel
Symetria 
Erscheinungsjahr
2018 
Note

SYMETRIA aus New Jersey spielen typischen Endneunziger/Nuller-Jahre-US-Metal, der sich beim Power Metal genauso bedient wie beim Thrash, in seinen schwächeren Momenten wie ´Stomp´ in „groovigem“ Riffgeschiebe versackt, bei dem man sich ernsthaft fragt, wer so was eigentlich generell gut findet, in seinen besseren aber nicht nur an die Spitze der erwähnten Phase erinnert, also an Eidolon, Enertia oder auch Wardog, sondern sogar an olle Protagonisten wie Meliah Rage und Flotsam And Jetsam, als diese den Speed rausgenommen haben. Wer das nicht sowieso als Kapitalverbrechen betrachtet hat, dem man nur mit ´ner Überdosis ´Outbreak Of Evil´ beikommen konnte, dürfte an Tracks wie ´Wakening´ oder ´Venial Sin´ jedenfalls mehr als zwei, drei Durchläufe Spaß haben.
* Kontaktiert die Amis unter www.facebook.com/symetriaband und fragt nach der „richtigen“ Neun-Track-CD mit Booklet im Jewelcase.


Boris Kaiser

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen