ReviewDemo-Review

Band
FLEISCHWOLF 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #360 
Titel
Mettcore 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

Bandname und CD-Titel würden auch zu Midtempo-Gedröhn von latent übergewichtigen älteren Männern passen. Die unter anderem in – und das erklärt einiges – Mettmann ansässigen FLEISCHWOLF servieren allerdings einen kernigen Bastard aus Achtziger-Deutschpunk, frühem Ami-Hardcore, Rock-Grooves und metallischen Exkursen inklusive simpel-effektiver Soli. Sehr schön auch der herzblutig-engagierte, oftmals bis ans stimmliche Limit gehende Gesang. Definitiv ein eigenständiges Gebräu.
* Checkt den flotten Dreier unter www.facebook.com/mettcore.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen