ReviewDemo-Review

Band
ORDEAL & PLIGHT 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #359 
Titel
Ordeal & Plight 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

Als Mischung aus Postrock und Doom Metal verstehen die Kamener ORDEAL & PLIGHT ihre Instrumental-Musik, die fast minimalistisch mit Saiteninstrumenten und Drumbeats auskommt und dabei auf Gimmicks oder Knalleffekte, wie sie andere in ähnlichen Stilregionen auffahren würden, weitgehend verzichtet. Ohne Worte erzählt „Ordeal & Plight“ eine Geschichte, wobei die Reise mit verträumtem Clean-Geklimper beginnt, dann aber auch immer wieder mal metallisch rockt, womit man Atmosphäre und Härte unter einen Hut bekommt. Viel Wert wird vor allem auf die Lead-Arbeit gelegt, und obwohl die tragenden Rhythmusfiguren nicht immer 08/15 sind, bleiben sie dennoch klar das tragende Gerüst, anstatt sich in den Vordergrund zu spielen.
* Streamen und/oder runterladen kann man das Ganze auf ordealplight.bandcamp.com, die CD (auch als Bundle mit Shirt) gibt´s über ordealplight.bigcartel.com, und die Band findet man ferner unter www.facebook.com/ordealplight.


Simon Dümpelmann

AMAZONEMPFEHLUNG