ReviewDemo-Review

Band
RAZEND 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #355 
Titel
White Goat II 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

n Sachen anspruchsvoller Brutal-Metal mit Frontfrau sind unsere niederländischen Nachbarn schon lange ziemlich weit vorn. Und auch das Qualitätsniveau ist immer wieder beeindruckend. Die cool getauften RAZEND (auf Deutsch heißt das „wütend“) verbinden ein Thrash-Fundament mit einigen progressiven, immer durchdacht wirkenden Exkursen. Mikrochefin Corinne van den Brand klingt tough, aber nicht möchtegernmaskulin und gefällt auch bei den eingestreuten cleanen und echtmetallischen Parts. Die Mitglieder haben teilweise über ein Vierteljahrhundert Erfahrung in Acts wie Acrostichon, Morthra und Outburst gesammelt, auch die Produktion ist top. „White Goat II“ erscheint in einem wertigen Digipak mit einem leicht albernen Ziegencover und enthält als Bonus das Debütdemo (naheliegend „White Goat“ betitelt), das einen Tick straighter aus den Boxen knallt.
* Mehr Infos findet ihr unter www.razendband.nl und www.facebook.com/razendband.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG