ReviewDemo-Review

Band
CHROMANTIC FLASH 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #355 
Titel
Yes, We Glam! 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Dass aus Süddeutschland brauchbarer Glamrock kommt, ist beileibe keine Neuigkeit. CHROMANTIC FLASH, beheimatet in München, atmen den Spirit der Achtziger in Outfit und Sound, gehen aber deutlich weniger rotzig als viele ihrer direkten Konkurrenten zu Werke und klingen dementsprechend eher nach Poison oder Vengeance als nach Mötley Crüe oder gar Skid Row. Jedermanns Sache ist das mit Sicherheit nicht, aber das war „damals“ ja auch schon so. Der Vierer liefert mit „Yes, We Glam!“ jedenfalls ein durchaus respektables Full-length-Debüt ab, das sich hinter diversen aktuellen Releases aus Skandinavien nicht zu verstecken braucht.
* Weitere Informationen zu CHROMANTIC FLASH findet ihr auf www.chromanticflash.de und www.facebook.com/chromantic-flash. Ein paar Songeindrücke könnt ihr euch außerdem auf dem YouTube-Channel der Band (www.youtube.com/channel/UCgpstEvytMWvIKgCA_1L-1A) abholen. Die CD ist über einschlägige Online-Versandhäuser und die Website der Truppe verfügbar.


Jens Peters

AMAZONEMPFEHLUNG