ReviewDemo-Review

Band
PRIME CREATION 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #353 
Titel
Prime Creation 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Diese Schweden sind praktisch die Nachfolgeband von Morifade und gefallen mit typisch skandinavischem Power Metal aus der zweiten Reihe, wenn es um kommerziellen Erfolg gegenüber Qualität geht. Letztere steht stilistisch ähnlich gelagerten Kollegen wie Nocturnal Rites oder Tad Morose auf diesem saustark klingenden Debüt in nichts nach, weshalb es nur eine Frage der Zeit sein dürfte, bis sich ein Label zum Signing erwärmt.
* Um die dank eines leichten Mehr an Härte recht eigenständig tönende Scheibe hören zu können, sollte man beim Surfen zu www.primecreationband.com fündig werden.


Andreas Schiffmann

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen