ReviewDemo-Review

Band
PERPETUAL CRUSADE 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #353 
Titel
First Strike 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

One Man Army And The Undead Quartet standen nie für klischeetriefendes Traditionsmetall. Zwei der Kerle melden sich jetzt jedoch mit einer High-Energy-Granate zurück, die vom Schäbi-Metal-Cover (so ´ne Art Mangabraut mit Schwert und Rüstung), dem so ungefähr unoriginellsten Titel für ´ne HM-Debütscheibe und einer musikalischen Echtmetall-as-fuck-Mixtur eine unerwartete Richtung einschlägt. Der vor Herzblut nur so strotzende und relativ sattelfest agierende Ex-Jimmy-Stone-Fronter David Alexandersson passt bestens zu der Mischung aus Dragonforce-Gezappel, skandinavischer Epik und ´ner Prise alter Blind Guardian, die weniger Wert auf klebrige Hooks als auf ein Dauerbombardement aus Speed, Melodik und handwerklichem Showing-off setzt.
* Macht euch unter www.perpetualcrusade.wordpress.com und www.facebook.com/perpetualcrusade schlau.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen