ReviewDemo-Review

Band
CLAUDIO CORDERO 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #352 
Titel
Quasar 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Der Chilene CLAUDIO CORDERO rekrutierte den Six-Magics-Bassisten Mauricio und Panzer-Drummer Felipe Cortés zur (übrigens großartigen) Produktion dieses mit allen Wassern gewaschenen Instrumental-Albums im Fahrwasser früher Dream Theater, wobei seine Gitarre selbstredend im Vordergrund steht. Er beweist Feeling und einen Hang zu spacigen, Soundtrack-artigen Stimmungen, wodurch „Quasar” als Gesamtwerk wie Songplatte funktioniert.
* Ein Sänger erübrigt sich bei so vielen Hooks, und eigentlich sollte sich jedes qualitätsbewusste Label dieses toll aufgemachte Digipak schnell krallen. Tut´s selbst unter: www.claudiocordero.bandcamp.com


Andreas Schiffmann

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen