ReviewDemo-Review

Band
FIRE 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #351 
Titel
Save Me 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Old School as fuck! Aber so was von. FIRE, gestandene, weil bereits in zahlreichen Bands aus Hamburg tätige Musiker, haben gar nicht erst den Anspruch, das Rad neu zu erfinden, sondern wollen genau die Art von Musik spielen, die sie selber mögen. Gute Sache das, vor allem wenn man die eigene musikalische Sozialisation bei Zappa, Punk, Deep Purple und klassischem Metal verortet. So ein Satz macht nicht nur den Kaiser Boris hibbelig, sondern Legionen weiterer geschmackssicherer Nerds, die an dem Proto-Metal der Band ihre helle Freude haben dürften. Die 7“-Single mit den beiden Tracks ´Save Me´ und ´The King Is Dead´ ist mit einem schicken Artwork von Costin Chioreanu (Primordial, At The Gates, Paradise Lost) verziert und auf je 150 Einheiten in rotem oder schwarzem sowie 33 Exemplare in weißem Vinyl limitiert.
* Für 6,50 Euro (zzgl. vier Euro Porto in Deutschland, sechs Euro im Ausland) kann man die Single (samt Download-Code) unter fire@dragon-productions.com, fire666.bandcamp.com oder per PayPal-Zahlung an fire666@online.de ordern.


Thomas Kupfer

AMAZONEMPFEHLUNG