ReviewDemo-Review

Band
SLEEPERS´ GUILT 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #350 
Titel
Kilesa 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

(77:56)
Mit ihrem ersten Album klotzen die Luxemburger SLEEPER´S GUILT, statt zu kleckern. Der klanglich von Jens Bogren (Opeth, Devin Townsend und so) aufgehübschte Melodic Death Metal auf diesem Doppeldecker besticht durch hohen Einfallsreichtum bei gleichzeitiger Wahrung der Genre-Konventionen, wirkt aber ausgesprochen frisch, gerade auch im Vergleich zu so einigen Konsorten mit Label im Rücken. Wo manche skandinavische Band ihren Hunger verloren hat, beweisen diese fünf Herren Biss – vor allem mit dem dreigeteilten Titelstück, das die gesamte zweite CD einnimmt.
* Das schicke Digi gibt´s auf www.sleepersguilt.bandcamp.com, demnächst aber sicherlich mit einem Firmenlogo hinten drauf.


Andreas Schiffmann

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen