ReviewDemo-Review

Band
STRUGGLE TO REMAIN 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #347 
Titel
Take Control 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Der Sänger dieser Ruhrpott-Combo klingt ein bisschen wie Exumers Mem von Stein. Musikalisch stecken STRUGGLE TO REMAIN allerdings tiefer im Hardcore, mal dennoch äußerst metallisch (´Dragon Tattoo´), mal mit einer frischen Old-School-Kante (´State Of Mind´). Die Leadgitarre setzt immer wieder melodische Akzente und zieht die Band dadurch aus allzu offensichtlichen Klischeefallen. Festlegen wollen sich STRUGGLE TO REMAIN somit nicht, aber genau das erinnert angenehm an die nach neuen Ufern strebende NYHC-Szene der späten Achtziger bzw. frühen Neunziger, von der mitunter weitaus schwächere Ergebnisse abgeliefert wurden. Im entsprechenden Alter scheinen die Typen ebenfalls zu sein. Passt also alles.
* Unter www.struggletoremain.de und www.facebook.com/struggletoremain gibt´s mehr.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen