ReviewDemo-Review

Band
OBSIDIAN 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #345 
Titel
No Self To Sue 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Sascha Pratnekar kennt vielleicht das eine oder andere Underground-Trüffelschwein als Drummer von Deathronation und Necropsy. Sein Soloprojekt überrascht jedoch wenig deathmetallisch mit einer Mischung aus Metalcore und Traditions-Metal. Sascha brüllt herrlich angepisst durch die Walachei und entpuppt sich so ganz nebenbei als cooler Gitarrist mit gutem Riff- und Melodiegespür. Ähnlich wie bei der Soloscheibe von Niles George Kollias kann man froh sein, dass er nicht auf Nummer sicher geht und sich locker aus dem Dunstkreis seiner Hauptband(s) freischwimmt.
Zu hören und zu kaufen gibt´s „No Self To Sue“ unter www.burningdrums.de und www.facebook.com/obsidiandream.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG