ReviewDemo-Review

Band
ANIMAL VERSION 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #341 
Titel
Elsewhere 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

(60:39)
Im Gegensatz zu vielen anderen jungen Alterna-Prog-Bands, die vor allem auf ausgefeiltes Melody-Writing fokussiert sind, fühlen sich ANIMAL VERSION eher im etwas raueren, experimentelleren Außengehege des Genres zu Hause. Auf seinem in Eigenregie veröffentlichten Debütalbum beweist der aus dem belgischen Antwerpen stammende Fünfer Mut zur kontrollierten Dissonanz, harsche Vocals treffen auf krachige Gitarrenleads, der Kern der sieben Songs bleibt aber immer ein harmonischer. In den härtesten Momenten erinnert man fast an Tool, in den spacigsten an Coheed And Cambria. Es gibt schlechtere Referenzen...
* Kontakt: www.facebook.com/animalversion


Michael Rensen

AMAZONEMPFEHLUNG