ReviewDemo-Review

Band
SÜNDIKAT 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #340 
Titel
Willkommen im Dreck! 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

(35:30)
SÜNDIKAT gehören innerhalb des Deutschrock-Spektrums in erster Linie zur metallisch riffenden Midtempo-Abteilung. Daher wird bei den Ostdeutschen weniger geschunkelt als bei Großteilen der Konkurrenz. Auch die kernigen Vocals sorgen für eine Extradosis Ruppigkeit, und eine gewisse handwerkliche Holprigkeit ist ebenfalls unüberhörbar, sollte allerdings bei ´ner Platte, die „Willkommen im Dreck!“ heißt, kein Grund zum Meckern sein. Ein bisschen erinnern SÜNDIKAT daher an Drop Out Chaos und, speziell auf ´Saufen, Wochenende´, an Pöbel & Gesocks. Das genreübliche Pathos bleibt überschaubar, und die Braut auf dem Cover ist ziemlich fesch.
* Checkt SÜNDIKAT unter www.suendikat-band.com und www.facebook.com/suendikat.band.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG