ReviewDemo-Review

Band
LITTLE BOY BLUE 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #340 
Titel
Poser 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

(49:58)
„Independent Underground Rock´n´Roll“ lautet der Untertitel dieser Scheibe. Und das passt nicht nur wie Arsch auf Eimer, weil sich LITTLE BOY BLUE-Chef Chrissi noch mit handgeschriebenem Brief und der flotten Anrede „Hi Freaks“ bei uns meldet. Das Ein-Mann-Kommando donnerrockt durch sludgy-fuzzigen Garagen-Trash´n´Roll, der die genreübliche Schlampigkeit nicht zum Selbstzweck ernennt, sondern mit Feeling und einem coolen Vibe überzeugt. Etwas obskur getextete Kratzbürsten wie ´The 60´s Are Over´ und ´Heavy Metal Band´ bleiben schnell im Ohr hängen, behalten aber ihre Ecken und Kanten. Das professionell gestaltete Ding ist seine zehn Euro definitiv wert.
* Kontaktiert Chrissi („männlich/ca. 30 Jahre“) unter: koetting.christophe@t-online.de


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG