ReviewDemo-Review

Band
DARK FLOOD 
Kategorie
Demo-Review 
Heft
RH #337 
Titel
Inverno 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

(50:52)
Warum die Finnen DARK FLOOD auch mit ihrem dritten Album kein zugkräftiges Label gefunden haben, bleibt schleierhaft, denn „Inverno“ bietet eine erstklassige Mischung aus landestypischem Melodic Metal (die Eingängigkeit macht frühen Sonata Arctica Konkurrenz) mit klarem Gesang und tödlichen Anteilen, die sich vornehmlich in herbem Gebrüll äußern. Folk sucht man mit der Lupe, und das Keyboard steht nicht immer im Hintergrund, aber die Band hat Schneid und strukturiert ihre Ohrwürmer teilweise auch proggig lang.
* Die professionell gepresste CD gibt´s über www.facebook.com/darkflood1, wo man das pfeilschnelle ´Never-Ending Credits´ leider nicht probehören kann.


Andreas Schiffmann

AMAZONEMPFEHLUNG