ReviewBuch

Band
KISS,GENE SIMMONS 
Kategorie
Buch 
Heft
RH #370 
Titel
On Power 
Erscheinungsjahr
2018 
Note

(HarperCollins)
Der bandwurmige Kompletttitel lautet „Gene Simmons On Power – My Journey Through The Corridors Of Power And How You Can Get More Power“. Auf dem Cover prangt ein Geldsack mit Dollarzeichen, für den der Kiss-Buchhalter selbstverständlich ein Trademark besitzt. Trotz dieser Auf-die-Kacke-Hauerei ist „On Power“ lediglich ein (englischsprachiger) 150-Seiter im Kleinformat, der zudem vieles recycelt, was Gene uns in seinen bisherigen Büchern präsentiert hat. „On Power“ wirkt zwar nicht, als ob der Endsechziger das Ding zwischen zwölf und mittags in sein iPhone diktiert hätte, ist aber auch nicht mehr als ein okayes Motivations-Pamphlet. Gene zitiert Nietzsche, schwärmt quer durch den Gemüsegarten von Warren Buffett, Oprah Winfrey, Dave Grohl, Michael Jordan, KFC-Colonel Sanders, Napoleon, Churchill sowie Machiavelli und suhlt sich in Sozialdarwinismus („On The Origin Of Species“ wird natürlich ebenfalls verwurstet). Wenn er dann noch ein paar Spitzen gegen liberale Gutmenschen unterbringt, klingt er wie ´ne Mischung aus einem durchschnittlichen Suit-&-Tie-Managementtrainer und ´ner Softversion von US-Enfant-terrible Milo Yiannopoulos (der ist allerdings witziger). Natürlich hat Gene recht, wenn er über politkorrekte Gleichmacherei meckert und in immer wieder neuen Varianten „Von nix kommt nix“ predigt (Business ist Krieg, das ganze Leben ist Krieg, Wissen ist Macht, Fernsehen verblödet…). Die übliche Klientel solcher Ratgeber greift allerdings eher zu den wirklichen Koryphäen des Genres, und Kiss-Fans kommen beim Lesen vielleicht auf dumme Gedanken und hören auf, Simmons weiterhin ihr sauer verdientes Geld kritiklos in den Rachen zu werfen.


Jan Jaedike

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen