ReviewBuch

Kategorie
Buch 
Heft
RH #358 
Titel
SLOWLY WE ROT NR. 9 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

Freunde von extremmetallischer Kost, die über gute Englischkenntnisse verfügen, dürfen sich über die neunte Ausgabe des rumänischen Fanzines SLOWLY WE ROT freuen. Knapp die Hälfte der 60 Seiten sind mit Reviews gefüllt, während der erste Teil des Druckwerks Interviews vorbehalten ist. Dabei werden bekannte Bands wie Brutality, Obscenity, Mortiis oder Kult Ov Azazel befragt, aber erfreulicherweise auch wieder Underground-Bands viel Platz eingeräumt. Die beiliegende CD wird ebenfalls von unbekannten Acts dominiert.
Die Druckqualität des Zines ist makellos, allerdings sind die Hintergründe meist zu dunkel, was das Lesen erschwert. Interessenten können das neunte SLOWLY WE ROT – ebenso wie vier ältere Ausgaben – über den Shop auf Facebook (www.facebook.com/swrzine) oder per Mail an Herausgeber Adrian (swrzine@outlook.com) erwerben.


Stefan Glas

AMAZONEMPFEHLUNG